Teheran. Die Kultrezepte.

Kennen Sie Halim, das orientalische Porridge? Das Schmorgericht Khoresht-e Karaws, den Grillspieß Djudje Kabab? Oder den persischen Pudding Fereni? Dieses Orient-Kochbuch präsentiert traditionelle persische Küche, oftmals modern interpretiert.
Für ihr zweites Kochbuch ist Parvin Razavi nach 20 Jahren wieder in ihre Geburtsstadt Teheran gereist und hat dort die Kultrezepte Teherans erkundet.
Auch dem Leben in Teheran hat sie nachgespürt: Eine Stadt, in der  nichts erlaubt, aber alles möglich ist. Traditionell und strikt, daneben modern und pulsierend.

 

Persische Küche: Teheran. Die Kultrezepte.
Orientalisch kochen mit Rezepten aus dem Iran.

Christian Verlag, 2018
 272 Seiten

29,99 EUR

Madame Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.