Was aufsteigt und niederfließt

Dusche/Doccia; Installation von Benjamin Tomasi

Mit dem interdisziplinären  Ausstellungsprojekt "Was aufsteigt und niederfließt" bespielen 15 KünstlerInnen rund um die Fotografin und Künstlerin Regina Hügli und die Künstlerin Anne Glassner am 24. und 25. Mai 2018 den historischen Wasserturm in Wien Favoriten vom Erdgeschoss bis zur Turmspitze.


Die Ausstellung von Installationen, Videokunst und Audioarbeiten dient als Rahmen für ein dichtes Programm von Veranstaltungen, wie Live-Performances, Workshops und wissenschaftliche Vorträge.

"Was aufsteigt und niederfließt" beschreibt eine zirkulierende, rhythmische Bewegung zwischen verschiedenen Polen, Aggregatszuständen oder Phasen. Der Titel lässt in seiner Auslegung verschiedene Themenfelder zu; beispielsweise den globalen Wasserkreislauf über Verdunstung und Regen, aber auch kleinere Kreisläufe in Organismen oder auch den Atem. Ein wichtiges, weiteres Feld ist der Wechsel zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein, Schlaf, Wachen und Traum.

Einige Arbeiten widmen sich auch direkt dem Wasserturm, seiner architektonischen Gestalt und seiner ursprünglichen Funktionalität als Teil der städtischen Wasserversorgung. Dadurch werden auch Aspekte von urbanen zyklischen Prozessen, Informationsströmen und Versorgungsnetzen beleuchtet.

Wassertank im Wasserturm Favoriten, Regina Hügli 2018

 

Teilnehmende KünstlerInnen:

Martin Chramosta (CH), Stefan Fraunberger (A), Thomas Grill (A), Regina Hügli (CH), Barbara Anna Husar (A), Inbetween Collective – ortspezifische Arbeiten und Interventionen (Anne Glassner (A), Laurie Sheridan (US), Bartaku (BEL), Seila Fernàndez Arconada (ESP)), Nicole Krenn (A), Alfred Lenz (A), Svenja Plaas (CH), Sarah Rechberger (A), Elisabeth Schafzahl (A), Daniel Spoerri (CH), Benjamin Tomasi (A), Nives Widauer (CH).


 

Historischer Wasserturm, Windtenstrasse 3, 1100 Wien
24. Mai 2018, Vernissage, 18.00 - 22.00
Performances des Inbetween Collectives (ca. 19.00) und Vocal Naps (21.00)

25. Mai 2018, Programm in der Ausstellung, 12.00 - 22.00
Mehr Infos dazu  hier.

Was aufsteigt und niederfließt, Illustration von Svenja Plaas 2018

Nini Tschavoll
Nini fotografiert, schreibt und bloggt digital.
Mag aber auch analog noch immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.