Bücher

Der Platz

Annie Ernaux beschreibt, wie sie ihr Erbe an der Schwelle zur gebildeten und bürgerlichen Welt zurück lassen musste.

Wien per Bim

Das Autorenduo Beppo Beyerl und Thomas Hofmann hat den etwas anderen Reiseführer durch Wien geschrieben.

Endstation trautes Heim

Tanja Raich beschreibt eine Schwangerschaft, in deren Verlauf die moderne Protagonistin wieder zurück in alte Rollenklischees gedrängt wird.

Blümchensex

Michel Allaby deckt die schockierende Wahrheit über das Liebesleben der Pflanzen auf.

weg

Doris Knecht lässt das Thema Beziehungen nicht los.

Vom Ekelpaket zum Faszinosum

Peter Iwaniewicz  gibt Antwort darauf, warum wir Asseln hassen und Lämmer lieben. Und er will unseren eingeschränkten Blickwinkel auf die Tierwelt erweitern.

Frau Macht Politik

Lou Lorenz-Dittlbacher hat in ihrem Buch acht ehemalige Politikerinnen interviewt. Heraus kamen dabei erstaunliche Erkenntnisse.

Summ, summ

Irene Persché ist Hobbyimkerin und hat ein gutes Buch für Anfänger und Fortgeschrittene entdeckt.