Die Welt der Frau

In Österreich wurde 1918 das Frauenwahlrecht eingeführt. Wie sieht die Situation von Frauen weltweit aus, über 100 Jahre später? In ihrem Buch „Die Welt der Frau“ widmet sich die ägyptische Karikaturistin Doaa El-Adl diesem Thema.

Aus der Sicht einer politischen Frau zeigt sie in ihrem Buch, wie gesellschaftliche Normen, Traditionen und Gesetze das Leben, die Selbstbestimmung und die Freiheit von Frauen auf dramatische Weise beeinflussen können.

Doaa El-Adl zeichnet nicht über Frauen, sondern für Frauen: „I empower women through my art. Not just because I am a woman, I always tend to empower the party that is being weakened.“ Mit ausdrucksstarken Zeichnungen wirft sie Licht auf die Situation vieler Frauen auf der ganzen Welt und macht sie für die BetrachterInnen eindrücklich spürbar. Doaa El-Adl spricht mutig schwierige gesellschaftliche Probleme direkt an, bricht mit Tabus und löst mit ihren Arbeiten heftige Diskussionen aus, was zeigt, wie viel Karikaturen zum öffentlichen Diskurs beitragen können.

Doaa El-Adl (geboren 1979) ist bekannt für ihre kritischen Cartoons zu politischen, religiösen und gesellschaftlichen Themen. Sie arbeitet aktuell für die unabhängige ägyptische Tageszeitung Al Masry Al Youm. Für ihre Werke wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem International Press Cartoon Prize 2014 von Cartooning for Peace, verliehen durch den ehemaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan. 2016 ehrte sie die BBC als eine der 100 inspirierendsten und einflussreichsten Frauen des Jahres.

Ehebruch, © Doaa El-Adl

Das 50 Cartoons umfassende Buch beinhaltet eine Sammlung teils subtiler, teils offensichtlicher Darstellungen aus dem Leben der Frauen von heute. Nicht nur, aber auch in der ägyptischen Gesellschaft. So scheut sich die mutigste Zeichnerin des Landes nicht, Themen wie Genitalverstümmelung oder häusliche Gewalt zu thematisieren. Dass sie dafür immer wieder bedroht wird, lässt sie ihren Stift nicht beiseite legen. Doaa El-Adl lebt und arbeitet in Kairo.

„There are some cartoonists who only do light, funny drawings. I think that the role of caricature is much bigger than that […] We don`t have the luxury to ignore things like freedom of expression or women`s rights.“
(Doaa El-Adl in einem Interview mit der Deutschen Welle vom 08. März 2019)

Alleinversorgerin, © Doaa El-Adl

Die Welt der Frau
Gezeichnet von Doaa El-Adl
50 Cartoons and more on women by Doaa El-Adl
Zweisprachige Ausgabe (DE/EN)
Verlag Scherz & Schund Fabrik 2020
72 Seiten

Dunkelhäutig, © Doaa El-Adl

Madame Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Doaa El-Adl ist die mutigste Karikaturistin in ihrer Heimat Ägypten.

" />