The Show

Komödie, USA 2019
Regie: Nisha Ganatra
Drehbuch: Mindy Kaling
Darsteller: Emma Thompson, Mindy Kaling, John Lithgow, Hugh Dancy, Reid Scott


Katherine Newbury ist die einzige weibliche Late Night Show-Moderatorin der USA. Nach 30 Jahren und dutzenden Auszeichnungen im Show Business soll sie durch einen jungen, vulgären Comedian ersetzt werden. Diesen findet sie alles andere als witzig und geht in die Offensive.

Die Diva vom alten Schlag tut sich jedoch sichtlich schwer, die Show zu reformen und an die neue Zuschauer-Generation anzupassen. Social Media hält sie für überbewertet, die junge, erfolgreiche Youtuber Generation sieht sie als nicht ernstzunehmende Gäste in ihrer Talkshow.

Leider herrscht auch zwischen ihr und den Autoren eine sehr hierarchische und wenig herzliche Stimmung. Sie regiert wie eine Königin über ihre Mitarbeiter, für die sie sich nicht im Geringsten interessiert.

Auch nach Jahren kennt sie die Namen ihres durchwegs aus Männern bestehenden Autorenteams nicht und nummeriert sie bei Meetings der Einfachheit halber einfach durch. Gut, dass sich gerade in dieser Umbruchphase eine junge Dame im Büro als Autorin bewirbt. Diese verfügt jedoch weder über Referenzen noch über die dicke Haut, die in diesem Umfeld und mit einer Chefin wie Newbury erforderlich wären.

Die Talkmasterin hat eigentlich kein Interesse daran, Frauen einzustellen, fühlt sich aber durch äußere Umstände gezwungen, der jungen Molly Patel, die über indischen Migrationshintergrund verfügt, eine nicht wirklich ernst gemeinte Chance zu geben.

© 2019 eOne Germany

Molly sorgt sofort für frischen Wind und bringt die männlichen, weißen Autorenkollegen mit ihrer anderen Sicht der Welt ordentlich zum staunen. Mindy Kaling, neben der Rolle der Molly auch für das Drehbuch verantwortlich, überzeugt dadurch, dass sie im echten Leben Ähnliches erlebt hat. War sie doch die erste Frau im Autorenteam der amerikanischen TV-Sitcom ’The Office’.

Der Druck, als älter werdende Frau  den Erwartungen der Gesellschaft gerecht zu werden und mit der neuen, social Media geprägten Fernsehwelt umgehen zu lernen, ist Emma Thompson förmlich ins Gesicht geschrieben.

© 2019 eOne Germany

Mit viel Humor und Ironie schafft es das Drehbuch, die unterschiedlichen Lebenswelten einer Show-Diva und einer jungen indisch-amerikanischen Frau einander gegenüberzustellen. Molly wohnt bei ihren Verwandten in einem kleinen verkitschen Zimmer unter dem Dach und setzt alles aufs Spiel, um erfolgreich zu werden. Katherine führt mit ihrem viel älteren Mann einen feudalen Lebensstil und kämpft darum, nicht abzustürzen.

Als sie erkennt, wie nützlich ihr ihre Mitarbeiterin mit Migrationshintergrund in der männerdominierten Branche sein kann, nehmen die Dinge ihren Lauf...es geht schließlich um ihr Lebenswerk, DIE SHOW.

Ab 30. August  im Kino.

Hanna Tschavoll
Hanna ist Studentin in Wien. Sie liebt die "Multi-Kulti"-Einflüsse in ihrer Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.