Im Herzen der Demokratie

Im 21. Jahrhundert ist die Demokratie, die so stabil in unserer Gesellschaft verankert schien, zum gefährdeten Gut geworden. Acht SchriftstellerInnen reflektieren im von Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf herausgegebenen Band über den Zustand unserer Demokratie. Sie befördern Vergangenes zu Tage, beschreiben Gegenwärtiges und planen und entwerfen Zukünftiges. Allesamt machen sie dies in unnachahmlicher Weise. Juli Zeh möchte nichts lieber, als die 8 Millionen Kinder von Vater Staat  weg vom mir hin zum wir bewegen und die um sich greifende "Käpt´n Ego-Mentalität" eindämmen.
Was Paulus Hochgatterer ein Flüchtlingskind im Auffanglager Krumpendorf singen lässt , konterkariert die dazu vorgegeben Schunkelmelodie und erzeugt Gänsehaut.

 

Spätestens, wenn in der Rede zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Mauthausen Christine Nöstlinger vor der Wiederkehr faschistischer Strukturen warnt und anmerkt: "wer nichts weiß, muss alles glauben", möchte man gerne jedem potenziellen Wähler das Buch zur eingehenden Lektüre mit in den Sommerurlaub geben.

Schnell wird beim Lesen dieses Kleinods klar, dass Demokratie das Handeln eines jeden Einzelnen braucht. Die Performances Im Herzen der Demokratie war im Oktober 2016 eine freundliche Übernahme des österreichischen Parlaments durch das bekannte Regie-Duo Kornmüller/Wolf von wenn es soweit ist: 15.000 Menschen sahen die Vorführungen in den Räumen eines offenen Parlaments, deren Herzstück literarische Texte waren. Diese sind nun gesammelt im Verlag Brandstätter erschienen.

 

Die Herausgeber:
Jacqueline Kornmüller, Theater- und Filmregisseurin, entwickelte Idee und Konzept für das Projekt „Ganymed Boarding“ (Kunstpreis der Bank Austria 2010 und Nestroy Preis 2011). 2015 erschien bei Brandstätter ihr Buch "Museum der Träume" (mit P. Wolf, Staatspreis „Die schönsten Bücher Österreichs“).
Peter Wolf, Schauspieler, Regisseur, Dramaturg und Produzent. Er produziert freie, spartenübergreifende Projekte wie „Ganymed Boarding“. Das europäische Projekt „Ganymed goes Europe“ wurde bereits in Breslau/Polen sowie in Budapest mit großem Erfolg realisiert.


Im Herzen der Demokratie
Wiederbelebung einer gefährdeten Idee

von Jaqueline Kornmüller und Peter Wolf (Hg.)

Verlag Brandstätter, 2017
ISBN 978-3-7106-0155-2

EUR 24,90 EUR

 

Nini schreibt, fotografiert und bloggt digital.
Mag aber auch analog noch immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.